Dorade vom Grill
Rund um den Grill

Vorhang auf für grosse und kleine Fische

Frischer Fisch und Seafood vom Grill erfreuen den Gaumen mit herrlichen Aromen. Auch einen ganzen Fisch zu grillieren, ist leichter, als Sie denken. Lassen Sie sich zum Probieren verführen!

Herrliche Aromen mit Fisch vom Grill

Grillierter Fisch gefällig? Sie haben die Wahl

Fettreiche Fische mit festem Fleisch eignen sich hervorragend zum Grillieren. Als ganze Fische auf dem Rost empfehlen sich daher besonders Forelle, Dorade, Wolfsbarsch und Makrele. Sie haben zudem die perfekte Portionsgrösse. Um Ihren Favoriten für die nächste Grillparty zu finden, fragen Sie einfach die Fischexperten an der Migros-Frischetheke. Dort erhalten Sie frischen Fisch und Seafood-Spezialitäten küchenfertig präpariert, Ihre persönliche Marinade auf Wunsch sowie wertvolle Tipps und Tricks zur Zubereitung.

Forelle vom Grill mit bunter Butter
Ganze Fische seitlich einschneiden

Grill-Tipps rund um den Fisch

  • Fisch sollte immer bis kurz vor dem Grillieren gut gekühlt bleiben. Eine Kühltasche oder -box für den Transport finden Sie bei Do It + Garden.
  • Schneiden Sie ganze Fische vor dem Grillieren nach Belieben auf beiden Seiten mehrmals ein.
  • Geben Sie etwas Buchenspäne, Wacholderbeeren oder Rosmarinzweige in die glühende Kohle. Der Rauch aromatisiert den Fisch mit einer feinen Räuchernote.
  • Auch beim Grillieren auf dem Räucherbrett nimmt Fisch ein wunderbar rauchiges Aroma an. Das Rezept dazu finden Sie bei Migusto.
  • Wie gart der Fisch auf dem Grill schonend und gesund? Das erfahren Sie bei den Ernährungsexperten von iMpuls.
Einkaufen

Unsere Empfehlungen

Fisch direkt nach Hause?

Zum Onlineshop

Für mehr Freude beim Fischgrillieren

Filet oder Fisch am Stück – wer weiss, zu welcher Fischsorte welche Zubereitungsart passt, hat beim Grillieren noch mehr Spass.

  • Fisch lässt sich direkt auf dem Rost, auf einer Schale oder eingewickelt grillieren. Wie Sie Fisch meisterhaft auf dem Grill zubereiten, erfahren Sie bei Migusto.
  • Grillkörbe und Fischzangen zum Einspannen ganzer Fische sind praktische Helfer. Sie machen das Wenden einfach. Passende Produkte finden Sie bei Do It + Garden.
  • Wenden Sie den Fisch nur einmal und erst dann, wenn die Haut knusprig grilliert ist. Ein Fisch ist gar, wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt.
  • Filets ohne Haut gelingen auf Grillfolie, Alufolie oder in der Grillschale.
  • Damit der Fisch nicht am Rost kleben bleibt, sollten Fisch und Rost gut eingeölt werden. Aber Vorsicht: Tropft Öl in die Glut, bilden sich Flammen.

Fruchtig edler Meerburger

Fisch kann man wunderbar als Burger essen. Schnell, frisch und lecker, diese Variante mit Thunfisch lässt das Herz der Geniessenden höherschlagen.

Tuna-Burger mit Mango
Tuna-Burger mit Mango
25 Min.

Bunter Augenschmaus

Beim Lachs-Grill-Hotdog isst das Auge mit. Joghurt, Gurkenscheiben und Sprossen machen ihn herrlich erfrischend.

Lachs-Grill-Hotdog
Lachs-Grill-Hotdog
20 Min.

Für kleine Grillfans

Fischburger machen kleine Piraten glücklich. Mit einem Totenkopf aus Mohn sorgen sie auch optisch für einen Riesenspass.

Piraten-Burger
Piraten-Burger
108 Min.

Hausgeflüster

Sommer: Endlich raus und in vollen Zügen geniessen! In ihrem Gruppenchat teilen die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses neben der Migros ihre Erlebnisse. Heute: Grüsse aus Frankreich.

"((Denise)) Die Fischtheke vom Migros hat uns eine Brasserie in die Küche gebracht. 🐟🇫🇷  ((Stefan)) Und die französische Riviera ins Treppenhaus. "
Migusto

Frisch gefangen

Der perfekte Grillfisch und mehr

Stories
Was Ihnen auch gefallen könnte
Ferienapéro zuhause
Geniessen

Ferienapéro zuhause

Schlangenbrot mit Cervelat Spiesse über Grillschale
Geniessen

Outdoor-Cooking – die Natur lädt ein

Pulpo mit Bratkartoffeln
Geniessen

Mediterrane Küche zuhause erleben

Alle Stories