So baut man eine schwimmende Sirup-Bar.

So baut man eine schwimmende Sirup-Bar

1. Poolnudel-Bar

Schwimmhilfe mal anders. Knotet man vier Poolnudeln mit einem Seil zusammen, sodass darin eine Plastikbox Platz findet, hat man mit ein wenig Aufwand eine schwimmende Bar gebastelt, die nach Belieben befüllt werden kann.

2. Floating Bar mit Schwimmmatte und Schirm

Wer hat eigentlich gesagt, dass man einen Regenschirm nicht auch mit in den Pool nehmen darf? Eben. Einfach den aufgespannten Schirm auf eine Schwimmmatte legen, und schon hat man eine schattige, coole Bar.

3. Rettungsring mit Plastikkübel oder Tablett

In Griffnähe jedes Pools sollte es einen Rettungsring haben. Auch ein rundes Tablett oder ein Plastikkübel wird sich finden, der in den Rettungsring passt und so zur schwimmenden Bar wird.

× Schliessen