So holt man den Regen raus.

Wasser ist die beste Medizin gegen Hitze – erst recht, wenn der Garten zum erfrischenden Aqua-Funpark wird.

Rutsche im Garten

Die Wasserrutsche im Garten ist der Klassiker unter den Wasserspass-Geräten. Einfach eine fünf bis sechs Meter lange Plastikplane im Garten auslegen und mit Wasser zur Rutschbahn machen lassen. Je glitschiger, desto lustiger das Sliding.

Tipp:

Etwas Duschgel reinigt nicht nur die Poren, sondern wirkt auch Wunder in Sachen Beschleunigung!

Giesskannen-Dusche:

Die einfachste Form, eine erfrischende Gartendusche zu bauen, ist die Giesskannen-Dusche. Eine Giesskanne wird mit einem Fleischerhaken an einen Ast gehängt. Mit einer Schnur am Kannenhals kann sie geneigt werden – Brauseaufsatz nicht vergessen.

× Schliessen