So holt man die Sonne rein.

Gegen das Regengrau kämpft man am besten mit Regenbogenfarben an. Der beste Zeitpunkt also, um alte Möbel neu anzumalen.

Pimp my Stubentisch

  1. Zuerst Möbelstück gründlich reinigen.
  2. Alte Farb- und Glanzschichten mit Farbentferner bearbeiten.
  3. Das trockene und saubere Möbelstück mit Grundierungsfarbe streichen, bis alles glatt ist.
  4. Nach dem Trocknen Grundierung mit Feinschleifpapier aufrauen.
  5. Jetzt kann das Möbel mit einem Pinsel und der Farbe Ihrer Wahl gestrichen werden.
  6. Drei bis fünf Tage trocknen lassen.
  7. Wenn die Farbe trocken ist, sollte man das Möbelstück noch lackieren.

Farbtipps:

Blau
Fürs Schlafzimmer, weil Blau beruhigend und entspannend wirkt.

Orange
Fürs Wohnzimmer, weil Orange die Farbe der Freude, des Lustigen und der Geselligkeit ist.

Gelb
Fürs Home-Office, weil Gelb für Wachheit, Kreativität und schnellen Verstand steht.

Rot
Für die Küche, weil Rot Sinnlichkeit, Lust, Feuer und Energie symbolisiert.

Weiss
Fürs Badezimmer, weil Weiss für Sauberkeit, Unschuld und Neuanfang steht.

× Schliessen