So jongliert man im Park.

In drei Schritten zum Jongleur.

1. Schritt: Jonglieren mit einem Ball

Um das Gefühl des Jonglierens zu bekommen, werfen Sie zunächst einen Ball etwas über Kopfhöhe diagonal von der rechten in die linke Hand und wieder von links nach rechts zurück. Tipp: Die Arme sollten nah am Körper sein und die Unterarme beim Fangen waagerecht.

2. Schritt: Jonglieren mit zwei Bällen

Nehmen Sie in jede Hand einen Ball. Werfen Sie den rechten Ball diagonal etwa stirnhoch nach links. Wenn er den höchsten Punkt erreicht hat, werfen Sie den linken Ball stirnhoch nach rechts. Und dasselbe von links nach rechts. Tipp: Die Bälle sollten nicht zu hoch gefangen werden.

3. Schritt: Jonglieren mit drei Bällen

Nehmen Sie zuerst in die rechte Hand zwei Bälle und in die linke Hand einen Ball. Werfen Sie dann einen rechten Ball wie immer stirnhoch nach links, den linken nach rechts und den zweiten rechten Ball nach links. Dann haben Sie zwei Bälle in der linken Hand und einen in der rechten. Und dasselbe von links nach rechts.

× Schliessen