So kann man Wassermelonen verzaubern.

Nichts erfrischt im Sommer mehr als eine Wassermelone. Aber das ist noch nicht alles.

1. Melonen-Smoothie-Spender

So gehts:

  1. Dosenbreites, rundes Loch in die Melonenschale machen. Nicht zu gross, sodass ein Becher darin fixiert werden kann.
  2. Mit dem Handmixer (Rührbesen) das Innere der Melone pürieren.
  3. Den Boden eines Plastikbechers wegschneiden.
  4. Plastikbecher ins Loch stecken. Evtl. mit kleinen Schalenstückchen Löcher stopfen, damit Saft nicht an den Seiten rausläuft – fertig ist der Smoothie-Spender.
  5. Melonen-Smoothie in Becher leeren und geniessen.

Tipp: Damit der Smoothie noch erfrischender wird, Wassermelone zuvor kühlen. Wer es lieber kernlos hat, kann den Smoothie zuerst durch ein Sieb laufen lassen.

2. Spartanerhelm

Das ist Sparta, das ist der Helm! Mit diesem Melonenhelm wird man einer der legendären 300.
Je nach Grösse der Frucht und des Kopfs etwa ein Drittel der Melone im 90-Grad-Winkel links wegschneiden. Dann einen etwa 10 cm breiten Streifen in der Mitte von oben bis etwa 2 cm unterhalb des Drittels auf der gegenüberliegenden Seite wegschneiden. Melone vorsichtig aushöhlen, gut auswaschen und über Nacht trocknen lassen.
Am unteren Ende des weggeschnittenen Streifens links und rechts je ein ca. 6 cm breites Quadrat für die Augen ausschneiden. In der Mitte einen ca. 2 cm langen Streifen stehen lassen.
Am unteren Ende des schmalen Streifens links und rechts einen Spickel wegschneiden, damit ein spitzes Ende entsteht, und die Seiten bis zum Ansatz schmaler werdend leicht anschrägen. Zum Schluss die Melone auf den Kopf stellen, mit der freien Seite nach rechts. Für die Ohren von der Mitte quer ein paar Zentimeter einschneiden und ein Stück abgerundet (in S-Form) bis zum Spitz wegschneiden. Dasselbe auf der anderen Seite.

3. Früchtekorb (mit Halter)

Der Melonenkorb, der letzte Fashion-Schrei? Wer weiss. Schneiden Sie einfach knapp ein Viertel der Melone links weg und knapp ein Viertel von der rechten Seite. In der Mitte lassen Sie einen rund 5 cm langen Streifen stehen. Dann das Fruchtfleisch aus der Melone nehmen, in kleine Stücke schneiden und den Korb zusammen mit den Melonenstücken und anderen Früchten als Fruchtsalat wieder füllen.

× Schliessen