So legt man sich einen Gemüsegarten an.

Wer braucht schon einen Garten, wenn er einen Balkon hat, um sein eigenes Gemüse anzupflanzen.

Für den Gemüseanbau eignen sich vor allem Balkone, die nach Südosten oder Südwesten ausgerichtet sind.

Es sollten möglichst grosse Gefässe verwendet werden, die mindestens 10 Liter fassen und entweder aus Ton, Kunststoff oder Holz sind. Wichtig ist, dass das Wasser gut ablaufen kann, damit sich keine Staunässe bildet.

Geeignete Gemüsesorten:

Tomaten

Schon ab Mitte März können Sie Tomaten auf einer Fensterbank in einer Aussaatschale vortreiben lassen.

Bei einer Keimtemperatur von 18° bis 25° dauert es etwa zehn Tage, bis die ersten Keimblätter zu sehen sind. Die Tomatenpflanzen werden zunächst auf der Fensterbank weiterkultiviert, bis sie etwa 30 cm hoch sind. Ab Mitte Mai können sie dann an ihren endgültigen Standort gesetzt werden.

Tomaten brauchen Wasser und viel Sonne.

Ernte Juli bis Oktober

Gurken

Gurken können Sie ab Mitte April in einer Aussaatschale vortreiben lassen.

Das Saatgut braucht zum Keimen eine Mindesttemperatur von 20° und muss gleichmässig feucht gehalten werden. Ab einer Höhe von 25 cm werden die Jungpflanzen an ihren endgültigen Standort umgepflanzt.

Gurken brauchen einen warmen, sonnigen und möglichst windgeschützten Standort.

Ernte Juli bis September

Zucchetti

Zucchetti kann man ab April auf einer Fensterbank vortreiben lassen. Mitte Mai können sie an ihren endgültigen Standort gepflanzt werden.

Die Zucchetti bevorzugt einen warmen und sehr sonnigen Standort. Selbst die pralle Mittagssonne stellt kein Problem dar.

Ernte Juni bis Oktober

× Schliessen