So legt man sich einen Küchengarten an.

Sie riechen gut, sie schmecken lecker und wachsen erst noch vor dem Küchenfenster.

Basilikum

Basilikum eignet sich sowohl als Freiland- wie auch als Topfpflanze. Topfkulturen für die Fensterbank können Sie das ganze Jahr über aussäen. Basilikum benötigt einen warmen und sonnigen Platz, besonders geeignet sind Südfenster.

Rosmarin

Rosmarin liebt sonnige, nicht zu feuchte Standorte. Am besten gedeiht er auf kalkhaltigen, nährstoffreichen und lehmigen Sandböden. Rosmarin keimt sehr ungleichmässig.

Schnittlauch

Schnittlauch liebt sonnige bis halbschattige Standorte. Der Boden muss nährstoffreich, feucht, gut durchlässig und kalkhaltig sein. Die Pflanze ist anspruchslos, aber empfindlich gegen Staunässe.

Küchentipp

Am besten schmeckt Rosmarin frisch. Getrocknete Blätter schmecken herb und bitter. Eingelegt in Öl oder Essig ist die Aromaübertragung sehr gut.

× Schliessen