So macht man eine Grillparty zur «Festa dos Tabuleiros».

Alle vier Jahre befindet sich die portugiesische Stadt Tomar im Ausnahmezustand. Dann nämlich, wenn die «Festa dos Tabuleiros» stattfindet.Seit dem 17. Jahrhundert wird die «Festa dos Tabuleiros» in Tomar, etwa 100 km nordöstlich von Lissabon gelegen, i

Papierblumen aufhängen

Eine Tradition ist, dass in der ganzen Stadt bunte Papierblumen aufgehängt werden. So werden sie gebastelt:

  1. Nehmen Sie dafür Krepppapier und schneiden Sie einen 6 cm breiten und 80 cm langen Streifen ab. 
  2. Nun nehmen Sie den oberen Rand des abgeschnittenen Streifens und knicken Sie ein kleines Stück ab. Dies verleiht der Papierrose hinterher die tolle Optik.
  3. Nun schneiden Sie ein Stück Wickeldraht in doppelter Länge des Blumenstiels ab und legen Sie es beiseite. Als Nächstes rollen Sie den Papierstreifen auf. Dabei werden die ersten 10 cm eng zusammengerollt, damit die Blüte in der Mitte etwas kleiner ist. 
  4. Wenn Sie den kompletten Streifen Krepppapier aufgerollt haben, nehmen Sie den abgeschnittenen Wickeldraht und wickeln Sie ihn einmal um den unteren Teil der Rosenblüte. 
  5. Dann nehmen Sie ein Floristenband und wickeln Sie es stramm um den mit Draht umgebenen Teil der Papierblume und runter bis zum Blumenstiel. 
  6. Um das Meisterwerk noch mehr zu verschönern, können Sie kleine Blätter aus Krepppapier ausschneiden und einfach mit dem Floristenband befestigen.

Bunte Fenster

Schmücken Sie Ihre Fenster wie ein buntes Wunderland. Was Sie dafür brauchen? Nur rote Bettlaken, die dann über die Fenster gehängt werden. So machen es alle in Tomar.

Jetzt nur noch für typische Petiscos, die portugiesische Version von Tapas, sorgen, und die Party kann starten. Wir wünschen ein schönes Fest!

× Schliessen