So malt man mit seinen Fingern.

Warum nur einen einzigen Pinsel verwenden, wenn man zehn Finger hat?

Es braucht:

  • Töpfchen mit unterschiedlichen Fingerfarben
  • Eine Aluminiumdose für Wasser
  • Ein Tuch zum Abtrocknen der Hände
  • Zeitungspapier zum Auslegen auf dem Boden
  • Weisses Papier zum Draufmalen

Ideen

Malen Sie abstrakte Kunst – einfach drauflos, ohne zu überlegen.

Malen Sie Ihre Stimmung – oder die Ihres Gegenübers.

Malen Sie im Takt der Musik – mit geschlossenen Augen.

Fingerfarben selbst herstellen ist ganz einfach:

  • ½ Tasse Maisstärke 
  • 2 Tassen Wasser 
  • Lebensmittelfarbe

Maisstärke mit Wasser aufkochen, bis die Masse dickflüssig wird. Abkühlen lassen. Dann in Portionen in verschiedene Töpfchen geben und jeweils die gewünschte Farbe dazugeben.

Schon gewusst?

Nicht nur Kids haben Spass an dieser Kunstform, auch Erwachsene. Zum Beispiel Ken Done, dessen Zeichnungen mehrere Tausend Dollar kosten.

× Schliessen