So startet man eine Kissenschlacht.

Auf in die Kissenschlacht! Die Waffe: ein Kissen. Das Ziel: das Duell zu gewinnen.

Die Location

Eine ausgelassene Kissenschlacht braucht Platz, zerbrechliche Dinge sollten in Sicherheit gebracht werden.

Spielregeln:

Verboten sind Schubsen, Stossen und Auf-den-Kopf-Schlagen. Mit dem Kissen immer nur auf den Körper zielen.

Kissenschlacht-Turnier:

Für ein Turnier braucht es mindestens vier Spieler. Die Gegner stehen sich auf einem Bein gegenüber. Auf «Los!» hüpft man aufeinander zu und versucht, sein Gegenüber aus dem Gleichgewicht zu bringen, indem man mit dem Kissen auf den Körper schlägt. In der nächsten Runde treten die Gewinner gegeneinander an, bis es nur noch einen gibt.

× Schliessen